Ist doch ganz einfach … XML-Dateien importieren in Indesign … :-O

Na ja, einfach ist relativ.
Wenn man weiß, wie es geht, ist es einfach!
Aber bis man einen Beitrag im Netz findet, der es einem einfach erklärt, sucht man sich schon einen Wolf. Deshalb ist es mal an meiner Zeit es zu versuchen:

Los geht`s:

Ablauf Import XML-Datei in eine InDesign Datei

Aufbau der XML_Import-Datei

Aufbau der xml Datei

In der Vorlagen der Indesign-Datei muss die Reihenfolge der Tags mit der XML-Datei genau übereinstimmen.

 

Vorlage Indesign

Aufbau der InDesign-Datei:

 

Tags in InDesign anlegen:

Leeres Dokument (richtige Seitengröße, Ränder, Spalten, ..) anlegen

(siehe Anlage: „Wiederkehrende XML-Inhalte in InDesign importieren“)

Fenster „Struktur“ öffnen unter:

->Ansicht

->Struktur

->Struktur einblenden

 

Datei XML importieren:xml import Optionen

 

 

 

 

 

Unter „Struktur“ -> Root (markieren) -> löschen (Papierkorb)

Mustertext mit Absatzformaten anlegen

Absatz ohne Absatzzeichen markieren und Tag zuweisen ( Tag aus der Tagliste auswählen/anklicken)

Absatz wird dann mit eine farbigen Tagklammer umschlossen

Absatz ohne Absatzzeichen

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Strukturbaum wird angelegt

Wichtig: Strukturbaum muss die gleiche Reihenfolge wie die XML-Datei haben.

Strukturbaum (Reihenfolge) kontrollieren!

XML-Datei mit Daten importieren:importieren der xml mit Inhalt

 

 

 

 

 

 

Gegebenenfalls überflüssige (leere) Absätze löschen und Text überarbeiten.

So, das wars …. bin mal gespannt ob es klappt …..

VIEL GLÜCK!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s